Gefüllte Avocadohälften

20 min.
2
portionen
Proteinreich
Low fat
Einfach, farbenfroh und schnell gemacht. Wahrscheinlich ist dieses Rezept, das nach Mangos und Avocados duftet, irgendwo entlang der mexikanischen Küste entstanden. Dazu Salsa-Sauce wird mit Limettensaft und Surimi-Garnelen gewürzt. Ein bisschen Chilli entfacht die mexikanische Würze. Versuchen Sie es und überraschen Sie Ihre Gäste.

Zutaten

  • 2 Avocados
  • 2 Limetten
  • Frischer Koriander
  • 1 Tomate
  • 1 Gurke
  • 1/2 Mango
  • Chili-Pfeffer
  • Salz und Pfeffer
  • Esslöfel Olivenöl
  • 4 Surimi-Garnelen

Zubereitungsarten

1
Für die Salsa-Sauce:Gurken und Mango in kleine Würfel schneiden und mit Salz, Pfeffer, Olivenöl, Limettensaft und gehacktem frischen Koriander mischen.
2
Avocados halbieren, Kern entfernen.
3
jede Avocadohälte bis zur Hälfte mit Salsa füllen und mit Surimi-Garnelen belegen.
4
Mit frischem Koriander, Chili-Flocken und Limettenscheiben servieren.
5
Für die Salsa-Sauce:Gurken und Mango in kleine Würfel schneiden und mit Salz, Pfeffer, Olivenöl, Limettensaft und gehacktem frischen Koriander mischen.
6
Avocados halbieren, Kern entfernen.
7
jede Avocadohälte bis zur Hälfte mit Salsa füllen und mit Surimi-Garnelen belegen.
8
Mit frischem Koriander, Chili-Flocken und Limettenscheiben servieren.